Aktuelle Informationen (auch zum Coronavirus)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wir möchten hier die neuesten Informationen rund um das Thema Corona-Pandemie geben:


(Stand: 09.02.2021, 23:21)
  • Leider konnten die Informationstage für die 4.-Klässler und ihre Eltern in diesem Jahr nicht in Präsenz durchgeführt werden.
    Deshalb bieten die 3 weiterführenden Schramberger Schulen die Möglichkeit, im Rahmen einer Zoom-Videokonferenz die verschiedenen Schularten und die einzelnen Schulen in Schramberg näher kennenzulernen. Am Donnerstag, 18.02.2021 stehen die Schulleitungen von 10:00-12:00 Uhr und von 18:00-20:00 Uhr sowie am Freitag, den 19.02.2021 von 16:00-18:00 Uhr zur Verfügung.
    Bitte melden Sie sich in den kommenden Tagen unverbindlich und formlos unter der erhard-junghans-schule@schramberg.de für einen der Termine an.
    Sie erhalten am Mittwoch, den 17.02.2021 per mail einen Link zu der Videokonferenz.
  • Leider gibt es beim Zugang über Schulmanager vereinzelt Probleme.
    Falls es nicht gleich mit der Anmeldung funktioniert: bitte einfach nach einigen Minuten noch einmal versuchen und möglichst nicht über mehrere Geräte gleichzeitig anmelden!
    Falls man sich gar nicht anmelden kann: eine kurze Nachricht per E-Mail an die während dieser Unterrichtsstunde unterrichtende Lehrkraft senden, so dass er/sie Bescheid weiß.
  • Landesweite Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Türkisch
  • Information für Eltern, wie man bei Krankheitssymptomen vorgehen soll.
  • Ab dem Schuljahr 20/21 gilt eine Maskenpflicht in der Schule und auf dem Schulgelände.
  • Die Kommunikation mit den Lehrkräften soll über die Dienstmail-Adressen geschehen.
    Auch unsere beiden Schulsozialarbeiterinnen sind über die Dienstmail-Adressen erreichbar.
  • Grundsätzlich sollten Sie sich nur auf "offiziellen" Seiten informieren, da im Internet und über soziale Netzwerke sehr viele "Halbwahrheiten" verbreitet werden.
  • Link zur Homepage des Kultusministeriums

Viele Grüße
Jörg Hezel